DVD

MACHTUrlaub - Das KdF-Seebad Prora

Der Film beschreibt den Planungs- und Bauprozess des "Kraft durch Freude"-Seebades in Prora. 20.000 Menschen sollten hier mit "Kraft durch Freude" (KdF) Urlaub machen. Die Anlage ging allerdings nie in Betrieb. Mit Beginn des Krieges 1939 wurde der Bau gestoppt. Der Film geht auch auf die Nutzungsgeschichte der Anlage seit der Kriegszeit ein. 1992 wurde Prora als eine der größten Hinterlassenschaften aus der nationalsozialistischen Zeit unter Denkmalschutz gestellt. Die Zukunft des ehemaligen Bades ist seit Jahren ungewiss.
Für den Film wurde umfangreiches historisches Film-, Bild-, Tonmaterial und Interviews mit Zeitzeugen verwendet.

Buch und Schnitt: Katharina Rostock
Kamera und Schnitt: Tilo Trinks
Sprecherin: Alke Wierth
Filmhistorische Beratung: Karlheinz Hofmann
Länge: 33 Minuten

Eine Produktion des Dokumentationszentrum Prora 2005
Erhältlich als DVD

Preis: 12,00 Euro

Bestellung:
Wenn Sie ausschließlich diesen Artikel bei uns bestellen möchten, können Sie Ihre Bestellung über Paypal abwickeln. Sollten Sie mehr als einen Artikel aus unserem "shop" bestellen wollen, so geben Sie Ihre Bestellung bitte >>> hier auf.

Artikel bestellen mit Paypal:

mit Landpost-Versand inkl. Verpackung