Finden Sie uns auf:

Home
Aktuelles
Dokumentationszentrum
Historischer Ort
Virtueller Rundgang
Fotostrecke
Dauerausstellung
Sonderausstellungen
Wanderausstellungen
Veranstaltungen
Presse
Shop
Downloads
Links
Bildungsangebote für Jugendliche
Projekt "Zwangsarbeiter auf Rügen"
Abgeschlossene Projekte
Wissenschaftlicher Beirat
Swedish Summary
French Summary
Besucherinformationen
Lesecafe
Kontakt
Impressum
Veranstaltungsarchiv: 2012 2011 2010 2009
2008 2007 2006 2005 2004
Veranstaltungen des Dokumentationszentrums Prora
2010
15. Dezember 2010, 16:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung "Antisemitismus? Antizionismus? Israelkritik?", eine Präsentation des Zentrums für Antisemitismusforschung der TU Berlin in Zusammenarbeit mit Yad Vashem, Jerusalem: Prof. Dr. Wolfgang Benz, Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung, führt in das Thema der Ausstellung ein. [mehr]


9. November 2010, 18:00 Uhr
"Kristallnacht" Antijüdische Gewalt in Pommern im November 1938: Vortrag des Historikers Marco Esseling, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Dokumentationszentrums Prora: Marco Esseling beschäftigt sich in seinem Vortrag mit den Ereignissen in Pommern, insb. auf Rügen, rund um den 9. November 1938, als die Nationalsozialisten die Ermordung eines deutschen Diplomaten in Paris durch einen jungen Juden zum Anlass nahm, im ganzen Deutschen Reich mit brutaler Gewalt gegen Juden vorzugehen. Über 1400 Synagogen und Beträume wurden in Brand gesteckt oder verwüstet, über 7000 Geschäfte und Wohnungen demoliert, bis zu 400 Juden ermordet.
In Vorpommern lebten vergleichsweise wenige Juden, aber auch hier vergriff sich die Bevölkerung an ihren jüdischen Nachbarn. Esseling beleuchtet die Ereignisse an Hand lokaler Beispiele, z.B. aus Sassnitz.


4. November 2010, 18:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung "Es brennt! Antijüdischer Terror im November 1938", eine Ausstellung der Stiftung Topographie des Terrors in Zusammenarbeit mit der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum, im Dokumentationszentrum Prora [mehr]



21. bis 22. Oktober 2010
Symposium "NS-Grossbauten als Hinterlassenschaft", eine gemeinsame Veranstaltung des Dokumentationszentrums Prora und der Stiftung Topographie des Terrors [Programm]



weiter >>>