Finden Sie uns auf:

Home
Aktuelles
Dokumentationszentrum
Historischer Ort
Virtueller Rundgang
Fotostrecke
Dauerausstellung
Sonderausstellungen
Wanderausstellungen
Veranstaltungen
Presse
Shop
Downloads
Links
Bildungsangebote für Jugendliche
Projekt "Zwangsarbeiter auf Rügen"
Wissenschaftlicher Beirat
Swedish Summary
French Summary

Polski

Besucherinformationen
Lesecafe
Kontakt
Impressum
Ausstellungsarchiv: 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007
2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000
Sonderausstellungen 2015

3. April bis 27. Juni 2015

"Im Gedenken der Kinder"

Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit 


Eine Ausstellung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie (DGKJ)

Die Ausstellung zeigt die Verbrechen, die Ärztinnen und Ärzte in der NS-Zeit unter Missachtung rechtlicher und ethischer Grenzen an den ihnen anvertrauten Kindern begangen haben. Diese Aufarbeitung soll die Erinnerung an die Opfer der NS-Medizinverbrechen wachhalten. Die Täter werden benannt und die Strukturen von Absonderung und Vernichtung beschrieben, denen zahllose kranke und behinderte Kinder ausgeliefert wurden. Auch die Opfer werden namhaft gemacht und vor dem Vergessen bewahrt. Bis heute wird durch die DGKJ engagiert Einzelschicksalen nachgespürt. Diese lebendige Gedenk- und Erinnerungskultur trägt dazu bei, der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken und neuen Formen der Ausgrenzung entgegenzutreten.